Das Pampahaus ist eingeweiht!

Nun ist es geschehen. Das Viva la Pampa fand zum ersten Mal in unserem Pampahaus statt. Bis zum letzten Tag haben wir gewerkelt und letztendlich alle Baumaßnahmen fertig bekommen, um einen grandiosen Konzertabend auf die Beine zu stellen.

Wir vom Pampa-Team sind sehr zufrieden mit dem Abend. Mit mehr als 100 Gästen und toller Stimmung, haben sich alle unsere Erwartungen erfüllt. Wer das 6. Viva la Pampa noch einmal Revue passieren lassen möchte oder sehen möchte, was er verpasst hat, kann sich unsere Fotos dazu angucken.

Ein großes Dankeschön geht an die Bands Massenpanik, Rebo, Stoy, Tyred Eyes, Midnaid Devilz und Diving for Sunken Treasure sowie an das Orga-Team. Wenn ihr noch irgendwas zum Viva la Pampa zu sagen habt, das euch unter den Nägeln brennt, dann scheut euch nicht und lasst es in unserem Gästebuch los.

Wir freuen uns jedenfalls schon riesig auf das nächste Mal. Bis dahin: Ahoi!